X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Oro di Sicilia Culcasi

Cristalli di Sale | Fiore di Sale

Oro di Sicilia CulcasiZwischen dem Tyrrhenischen Meer und dem Mittelmeer, im äußersten Nordwesten Siziliens, liegt Trapani. Die Landzunge am Fuße des Monte Erice südlich der Stadt blickt dank ihrer Salinen stolz auf eine über Jahrhunderte gewachsene Tradition der Meersalzgewinnung. Dieses in seiner Flora und Fauna einzigartige Naturreservat, in dem ungefähr 170 verschiedene Vogelarten, wie Flamingos, Störche, Kraniche und Reiher leben, wurde 1995 dem WWF anvertraut. Und hier lebt Carmelo Culcasi, der zusammen mit seinem Cousin 46 Becken in den Salinen bewirtschaftet. 365 Tage im Jahr in und mit der Natur, denn sein Salz macht nur das Meer, die Sonne und der Wind. Von den 46 Becken stehen nur elf im Ertrag, die anderen 35 dienen nur der Aufbereitung. Sein Salz schöpft Carmelo nur aus den besten Becken, in denen Windstärke und höchste Sonneneinstrahlung das beste Zusammenspiel ergeben, um die benötigten 25 Baumé zu erreichen, die für eine qualitative Meersalzgewinnung benötigt werden. Ganz gleich, ob Sie die Cristalli di Sale oder das Fiore di Sale verwenden, beide sind ein absolutes und von Hand geerntetes Naturprodukt. Sie enthalten natürlich viel weniger Natriumchlorid als Industriesalz, aber eine Vielzahl an wertvollen Mineralien, bei einer vernünftigen Dosierung ohne schädliche Effekte für die Gesundheit. Alle zwei Tage werden die Becken geflutet, und auch an diesem Tag geht Carmelo Culcasi nach unserem gemeinsamen Abendessen noch um 0.30 Uhr in seine geliebten Salzbecken hinaus. Im Gegensatz zum industriell hergestellten Salz ist diese Vorgehensweise unglaublich wetterabhängig, denn eine Woche Regen zur falschen Zeit, und schon ist die Ernte dahin. Natürlich sind die Produktionskosten höher, doch im Vergleich zum Industriesalz erstaunlich niedrig, denn die Bedingung von Slowfood, dieses Salz unter ihren Schutz zu stellen war, dass es manuell nach alten Traditionen hergestellt werden muss.

Produkte: