X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

DIE IDEE

DIE IDEEWas ist übrig geblieben? Was ist übrig geblieben von den einst so hochgelobten italienischen Lebensmitteln? Unbestritten waren sie einst genial, sonst hätten sie es wohl kaum geschafft, diesen Siegeszug durch die ganze Welt anzutreten, denn es gibt kaum ein Land, wo sie nicht zu finden sind. So wie Frankreich durch seine Kochstars berühmt wurde, wurde Italien berühmt durch seine einzigartigen Produkte. Doch heute sieht die Realität leider anders aus: Meist trifft man auf gesichtslose, fade 08/15 Produkte, die als Ergebnis der industriellen Lebensmittelproduktion immer eintöniger, immer fader schmecken und ihren ursprünglichen Charakter komplett verloren haben. Essbar ja, aber das kann ja wohl nicht alles sein, dieses einst so von Spitzenprodukten übersäte Land kann ja nicht plötzlich alles verlernt haben! Als wir angefangen haben, uns mit diesem Projekt zu beschäftigen, haben wir das authentische, spannende vor Geschmackserlebnissen nur so strotzende Italien gesucht. Gibt es das noch? Jaaaaa, und wie!! Wir benötigten super Kontakte, viele Tipps, 6 Monate Zeit, drei mal ca 6.000 km mit dem Auto und dazu eine gute Spürnase, aber wir haben es gefunden: Tolle Menschen, die stolz auf ihr Land, ihre Heimat sind, auf ihre Kultur, ihr Terroir und Boden, die es nicht ausbeuten sondern nach den Regeln der Natur leben und arbeiten. Menschen, die ihre Leidenschaft und ihr Hobby zum Beruf machten, all das haben diese sonst total unterschiedlichen Personen gemeinsam, die wir kennen lernen durften. Liebe, Freude, Passion und Respekt vor der Natur – wir sind sehr stolz, Ihnen diese Produkte und Menschen, die dahinter stehen, präsentieren zu dürfen.